Zum Hauptinhalt springen

Tour de Mecklenburg

Auf dieser besonderen Rundreise durch die Mecklenburger Seenplatte sind Sie zu Gast in ausgesuchten Hotels mit komfortabler Gastlichkeit und vorzüglicher Küche. Nach jeder Etappe in der Mecklenburgischen Schweiz erwartet Sie am Abend ein 3-Gang-Menü oder Buffet. Genießen Sie es, hier Gast zu sein!

1. Tag: Anreise nach Waren/Müritz
in eigener Regie. Entdecken Sie Warens Altstadt und besuchen Sie das Müritzeum (inkl.). Am Abend erwartet Sie ein 3-gängiges Abendessen oder Buffet. Übernachtung in Waren/Müritz.

2. Tag: Waren - Neubrandenburg ca. 57 km
Sie radeln auf durch den Müritz-Nationalpark nach Ankershagen, wo sich das Schliemann-Museum befindet. Weiter geht es über Penzlin zum Tollensesee. Folgen Sie dem Tollenseseeradweg nach Neubrandenburg. Abendessen und Übernachtung in Neubrandenburg.

3. Tag: Neubrandenburg - Wesenberger Seenkreuz ca. 65-70 km
Durch die hügelige Endmoränenlandschaft des Tollensebeckens führt Sie die heutige Etappe zu den Seen südlich von Wesenberg. Auf Ihrer Fahrt passieren Sie das Städtchen Neustrelitz, die einstige Residenz des Großherzogs von Mecklenburg- Strelitz mit einem beachtlichen Markt. Abendessen und Übernachtung in oder bei Kleinzerlang.

4. Tag: Wesenberger Seenkreuz - Röbel/Umgebung ca. 45 km
Zum südwestlichen Ufer der Müritz führt die heutige Etappe nach Röbel. Sie verlassen das Labyrinth der vielen kleinen Seen und erreichen bei Vipperow den größten Binnensee Deutschlands. Abendessen und Übernachtung in oder bei Röbel.

5. Tag: Röbel/Umgebung - Plau am See ca. 40 km
Durch weites offenes Land führt der Weg nach Plau am See, einem beschaulichen Städtchen, das dem zweitgrößten See der Seenplatte seinen Namen gegeben hat. Bei Stuer können Sie den größten Bärenwald Mitteleuropas besuchen. Weiter um den südlichen Teil des Plauer Sees zum Etappenziel. Abendessen und Übernachtung in Plau am See.

6. Tag: Plau am See - Waren/Müritz ca. 60 km
Am heutigen Tag radeln Sie an den Oberen Seen zur Müritz zurück. Auf der Radstrecke erleben Sie eine abwechslungsreiche Landschaft, das Agroneum in Alt Schwerin, die Inselstadt Malchow und das Feriengebiet „Land Fleesensee“. Abendessen und Übernachtung in/bei Waren.

7. Tag: Abreise von Waren/Müritz
Heimreise in eigener Regie nach dem Frühstück.

Zusatzinformationen:

  • Auf der Serviceseite erhalten Sie Informationen zu den Erlebnispaketen, die Sie zu Ihrer Radreise hinzubuchen können.
  • Achtung, diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.
  • Unsere Reiseleistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.
  • Nicht im Preis enthaltene Kurtaxe, Kulturabgabe oder Citytax beträgt pro Person/Übernachtung 2,00 - 3,00 € und ist stets vor Ort im Hotel zu entrichten.

Tour SEE 03

Infos und Preise

Tour buchen:

  • Einfach Reiseanmeldung ausfüllen, unterschreiben und an uns zurücksenden.
  • per Fax an 03834-891555
  • per Email an buchung@vorpommern.de
  • per Post an Tourismusverband Vorpommern e.V., Fischstraße 11 in 17489 Greifs
  • 7 Tage / 6 Nächte ca. 267 - 272 km
  • Täglicher Reisebeginn vom 20. April bis 30. September 2019
  • Preis p.P. Kategorie II: DZ 699,-€, EZ 899,-€, Saisonaufschlag 90,-€ bei Anreise 25.05.-08.09.
  • Gruppenpreise gelten die ganze Saison
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück und 6x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet, Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, Servicehotline, 1x je Zimmer Reiseunterlagen mit Kartenmaterial und Beschreibung zur Tour
  • Eintritt Müritzeum in Waren
  • Extras: Leihrad mit Gepäcktasche 70,-€, Elektrofahrrad 180,-€
  • Schifffahrt Plau am See - Waren/Müritz ca. 15 € p.P. + 3 € p. Rad (Buchung und Zahlung vor Ort)
  • Anreise: Hbf Waren (gern buchen wir RIT-Tickets) Parken: kostenfrei beim Reiseveranstalter
  • Zusatznacht in Waren p.P. Kategorie II: DZ 69,-€, EZ 119,-€ (Zusatznächte an weiteren Orten der Tour sind auf Anfrage möglich)

Tour SEE 03

Ihre Anmeldung
oder anrufen:

03834 89 11 89