Skip to main content

Mecklenburgische Schweiz und Seenplatte


Weit erstrecken sich die großen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte wie die Müritz, der Plauer See, der Kölpinsee und der Fleesensee in einer Folge von Ost nach West. Nordwestlich schließt das Gebiet des Naturparks Nossentiner-Schwinzer Heide an.
Weite Kiefernwälder mit starken Wacholderbeständen, Klarwasserseen wie der Krakower See mit international bedeutsamen Rast- und Brutgebieten für Wasservögel, verlandete Seen wie der "Große Serrahn" prägen den heutigen Charakter.
Idyllisch mutet das Landschaftsbild an, wo Seen, Wald und Feld, kleine Städtchen und Dörfer eingebettet, ganz unaufdringlich ohne übersiedelte Enge miteinander harmonieren. Im Norden der Seenplatte wird die Landschaft hügelig, fast schon bergig und trägt dadurch auch den Namen Mecklenburgische Schweiz.

Kontakt und Service

Ihr Team des Tourismusverbandes

Bei Fragen rund um Ihren Radurlaub beraten wir Sie gern.

Kontaktieren Sie uns per Email unter buchung@vorpommern.de

oder rufen Sie uns an:

+49 (0) 3834 891189

Tour de Mecklenburg

Die ganz besondere Radreise.

Zu Gast in Schlössern und Herrenhäusern

Radreise mit kulturellen Ausblicken.

Müritz Impressionen

Radeln im Müritz-Nationalpark.

Durchs stille Land der 1.000 Seen

Die Stille der Natur genießen.

Seen-Radweg I

Von Lüneburg bis Waren oder Neustrelitz.

Große Tour durch Mecklenburg

Rundreise durchs Binnenland.

Seen-Radweg II

Von Waren bis Stralsund, Heringsdorf oder Zinnowitz.