Skip to main content

Familienradeln an der Ostsee

Eine unvergessliche Radtour für die ganze Familie von Rostock entlang der Ostseeküste nach Stralsund erwartet Sie. Kurze Etappen lassen viel Zeit zum Entdecken und Bummeln. So besuchen Sie den Rostocker Zoo, fahren mit dem Schiff auf der Warnow, erfahren viel Interessantes im Naturmuseum Darßer Arche, bestaunen im Ozeaneum in Stralsund Walmodelle in Orginalgröße und gehen ins tropische Erlebnisbad Hansedom in Stralsund baden. Unterwegs laden kilometerlange Strände zum Baden und Spielen ein.

1. Tag: Anreise Warnemünde/Rostock

in eigener Regie. Internationale Kreuzfahrtschiffe legen in Warnemünde an. Diese sind hoch wie 5-stöckige Häuser und manchmal über 200 m lang. Unternehmen Sie am Besten gleich einen Bummel zum Kreuzfahrt-Terminal. Übernachtung in Warnemünde/Rostock.

2. Tag: Ausflug Rostocker Zoo ca. 20 km
Von Warnemünde aus geht es mit einem Ausflugsschiff (in eigener Regie) zum Rostocker Stadthafen. Durch das Rostocker Zentrum radeln Sie dann zum größten Zoo an der Ostseeküste (in eigener Regie). Über 4.500 Tiere in 320 Arten leben dort, im  Darwineum könnt Ihr die Menschenaffen besuchen. Nach dem Zoobesuch radelt Sie zurück zum Hotel nach Warnemünde. Übernachtung wie am Vortag. (Nur bei Tour MEC KE 08, entfällt bei Tour MEC KE 05)
 
3. Tag: Warnemünde - Fischland ca. 28 km
Mit der Warnowfähre (in eigener Regie) nach Hohe Düne. Ein Besuch im Bernstein-Museum in Ribnitz-Damgarten lohnt. Ganz in der Nähe ist auch eine Schau-Imkerei, wo sich alles um Honig dreht. Wenn Sie das alles gesehen haben, radeln Sie zurück zur Ostsee zu Ihrem Hotel auf dem Fischland. Übernachtung.
 
4. Tag: Fischländer Strandtag
Ein kilometerlanger Sandstrand bietet viele Möglichkeiten den Tag zu verbringen. Wer hat Lust auf einen Segeltörn? In Ahrenshoop kann man mit dem Zeesboot auf den Bodden fahren. Übernachtung wie am Vortag. (Nur bei Tour MEC KE 08, entfällt bei Tour MEC KE 05)
 
5. Tag: Fischland, Darß und Zingst ca. 22 - 36 km
Heute geht es weiter zum Darßwald und nach Zingst. In Wieck zeigt das Museum Darßer Arche viel Interessantes über die Tier- und Pflanzenwelt der Küsten. In Prerow muss man den Strand am Darßer Ort gesehen haben. Ihr Ziel ist das Ostseebad Zingst. Übernachtung in Zingst.
 
6. Tag: Strandtag in Zingst
Sie können wieder einen Ruhetag am kilometerlangen Sandstrand verbringen. Man kann Minigolf spielen oder im Experimentarium, einem Haus der kleinen Experimente, Neues entdecken. Im Sommer fahren auch Schiffe für einen Tagesausflug nach Hiddensee. Übernachtung wie am Vortag in Zingst. (Nur bei Tour MEC KE 08, entfällt bei Tour MEC KE 05)

7. Tag: Zingst - Barth - Stralsund ca. 12 - 50 km
Die letzte Etappe Ihrer Radtour führt durch das Land der Kraniche und Zugvögel. Sie radeln nach Barth und weiter entlang der Boddenküste nach Stralsund. Unterwegs kommt man an einem Kranichinformationszentrum vorbei. Wer nicht die ganze Strecke radeln möchte, kann die Tour ab Barth mit der Bahn (in eigener Regie) abkürzen und hat mehr Zeit in Stralsund für die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie z. B. das Ozeaneum (in eigener Regie) oder das Spaßbad „HanseDom“ (inkl.). Übernachtung in Stralsund.
 
8. Tag: Stralsund
Nach dem Frühstück endet die Radtour. Vor der Heimreise besuchen Sie unbedingt das Ozeaneum, falls Sie es noch nicht am Vortag getan haben. Abreise in eigener Regie.

Erlebnispakete

Stadtführung Stralsund
Auf Zeitreise ins Herzen der Hanse. Bei der Führung entdecken Sie die Stralsunder Geschichte, und so manche Anekdote der Stadt erzählt. Währenddessen können Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, wie das Rathaus, wo so manche Nacht über Stadtgesetze verhandelt wurde, das Dielenhaus, die Speicher am Hafen, das Johanniskloster, eines von fünf ehemaligen Klöstern, und vieles mehr erforschen. Preis ab 5,-€

Hafenrundfahrt Stralsund
Runden Sie die Stadterkundung Stralsunds doch mit einer Hafenrundfahrt ab. Hier schippern Sie vorbei an dem Segelschulschiff GORCH FOCK und unter der Ziegelgraben- und Pylonbrücke hindurch, die die Insel Rügen mit Stralsund und dem Festland verbinden. Entlang der Werft und um die Insel Dänholm können Sie die Geschichte der Hansestadt erleben. Ein ganz neuer Blickwinkel auf Stralsund. Tipp: Nehmen Sie sich eine dünne Jacke mit, es kann auch im Sommer auf dem Sund etwas kühl sein. Dauer ca. 1h, Termin täglich aus 7 Rundfahrten wählbar, Preis ab 5,-€.

Eintritt Meersmuseum
Hinter mittelalterlichen Backsteinmauern, im ehemaligen Dominikanerkloster St. Katharinen, entdecken Sie farbenfrohe Meeresbewohner und beeindruckende Ausstellungen rund um das Meer und seine Nutzung. Täglich geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr, Preis ab 4,-€.

Eintritt Darßer Arche
Das modernste Nationalpark-Zentrum Mecklenburg-Vorpommerns, die Darßer Arche, in Wieck auf der Halbinsel Darß, informiert auf über 500m² Ausstellungsfläche über den Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“ und bietet dem Besucher faszinierende Einblicke in die Wertstatt der Natur und beeindruckende Luftaufnahmen. Täglich geöffnet von Juni bis September von 9.00 bis 17.00 Uhr, Mai & Oktober 10.00 bis 17.00 Uhr, im April 10.00 bis 16.00 Uhr, Preis 6,50,-€, Kinder bis 16 Jahre kostenlos.

Eintritt Bernstein-Museum Ribnitz-Damgarten
Im Deutschen Bernstein-Museum entdecken Sie viel Interessantes über die natur- und Kulturgeschichte des Baltischen Bernsteins und spektakuläre Strandfunde. Erleben Sie die umfassendste Ausstellung Europas über das „Gold des Nordens“. Täglich geöffnet April bis Oktober 9.30 bis 18.00 Uhr, Preis ab 4,-€.

Zeesbootfahrt bei Ahrenshoop
Lassen Sie sich über den Saaler Bodden treiben und spüren Sie den Wind dabei. Vergessen Sie für einen Moment den Alltagsstress und schauen Sie über die beeindruckende Boddenlandschaft. Der Kapitän erzählt so einiges Interessantes zu den Gewässern um das Fischland. Abfahrt Mai bis Oktober täglich alle 2h ab 10.00 bis 18.00 Uhr, Preis ab 7,-€.

Tour MEC KE 05 und Tour MEC KE 08

Infos und Preise

Tour buchen!

 

  • Einfach Reiseanmeldung ausfüllen, unterschreiben und an uns zurücksenden.
  • per Fax an 03834-891555
  • per Email an buchung@vorpommern.de
  • per Post an Tourismusverband Vorpommern e.V., Fischstraße 11 in 17489 Greifswald
  • Bitte die Reisebedingungen aufmerksam lesen!
  • 5 bzw. 8 Tage / 4 bzw. 7 Nächte, ca. 114 - 136 km
  • Täglicher Reisebeginn 22. April bis 07. Oktober 2017 (Sperrtermine 09.-13. August)
  • Preise Tour MEC KE 05: p.P. Kategorie I/II: DZ 399,-€, EZ 539,-€, Saisonaufschlag 40,-€ bei Anreise 21.05.-22.09.
  • Kinder bis 4 J. 40,-€ (im Bett der Eltern); 1 Kind von 5-15 J. 279,-€ im DZ der Eltern (Zustellbett); 2 Kinder von 5-15 J. 339,-€ je Kind im extra DZ; Kinder ab 16 J. als Aufbettung 10% Ermäßigung max. 1 Pers.
  • Preise Tour MEC KE 08: p.P. Kategorie I/II: DZ 649,-€, EZ 889,-€, Saisonaufschlag 80,-€ bei Anreise 21.05.-22.09.
  • Kinder bis 4 J. 70,-€ (im Bett der Eltern); 1 Kind von 5-15 J. 449,-€ im DZ der Eltern (Zustellbett); 2 Kinder von 5-15 J. 549,-€ je Kind im extra DZ; Kinder ab 16 J. als Aufbettung 10% Ermäßigung max. 1 Pers.
  • 4 bzw. 7 Übernachtungen inkl. Frühstück, Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, Servicehotline, 1x je Zimmer mit Kartenmaterial und Beschreibung zur Tour
  • Fähre Warnemünde-Hohe Düne, Bahnfahrt Barth-Stralsund, 1x Eintritt im Hansedom Erlebnisbad u. Ozeaneum Stralsund
  • Extras Tour MEC KE 05: Leihrad mit Gepäcktasche 60,-€, Kinderrad 30,-€, Elektrofahrrad 120,-€
  • Extras Tour MEC KE 08: Leihrad mit Gepäcktasche 80,-€, Kinderrad 40,-€, Elektrofahrrad 190,-€
  • Anreise: Bhf Rostock (gern buchen wir RIT-Tickets), weiter per Bahn nach Warnemünde, Parken: Rostock Tiefgarage ca. 14€/Tag, Warnemünde ca. 9€/Tag
  • Extras: Rücktransfer Stralsund-Rostock/Warnemünde 45€ p.P. (inkl. Rad), Dauer ca. 1,5h, zahlbar vor Ort, Reservierung bei Reiseanmeldung