Skip to main content

Familienradeln auf der Insel Usedom

Kilometerlange Sandstrände, interessante Museen und Freizeitparks können Sie auf dieser Radreise mit Ihren Kindern entdecken.

Der Ostseestrand der Insel Usedom mit meist geringer Wassertiefe eignet sich hervorragend für Familien mit Kindern zum Baden und Sandburgen bauen. Strand, Sand, Wind und Wellen sind für Kinder das Größte, jedoch auch Phänomenta, Tauchgondel oder Kletterwald hat die Insel Usedom zu bieten.
 
1. Tag: Anreise nach Stralsund
in eigener Regie. Hier gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Ozeaneum (inkl.) zu entdecken. Auch das Spaßbad Hansedom (inkl.) erwartet Sie. Übernachtung in Stralsund.

2. Tag: Stralsund - Heringsdorf/Umgebung
Morgens mit der Bahn (inkl.) ab Stralsund in die kaiserlichen Seebäder Heringsdorf/Ahlbeck. Hier erwarten Sie die Seebrücken und ein kilometerlanger, feinsandiger Strand. Übernachtung in einem der Kaiserbäder.

3. Tag: Rund um Heringsdorf ca. 15 km

Heute können Sie einen Ausflug (in eigener Regie) ins nahe gelegene Swinemünde machen oder bei schlechtem Wetter bietet die "OstseeTherme" zwischen Heringsdorf und Ahlbeck Möglichkeit zum Planschen. Übernachtung wie am Vortag in einem der Seebäder.

4. Tag: Heringsdorf/Umgebung - Koserow/Umgebung ca. 20 km
Heute gibt es eine kleine Bergetappe. Weiter fährt man durch Ückeritz, am Kölpinsee vorbei, auf leicht welligem Gelände, nach Koserow. Übernachtung in Koserow/Umgebung.
 
5. Tag: Koserow/Umgebung - Karlshagen/Umgebung ca. 15 km
Entlang der bewaldeten Steilküste, immer in der Nähe kilometerlanger Sandstrände, radeln Sie durch Zempin, das kleinste Seebad der Insel, in den Norden der Insel nach Zinnowitz und weiter nach Trassenheide. Weiter nach Karlshagen. Übernachtung Karlshagen/Umgebung.

6. Tag: Rund um Karlshagen ca. 10 km

Heute können Sie einen Tag am Strand einlegen oder Sie fahren nach Trassenheide und besuchen dort (in Eigenregie) das "Wildlife" und den "Usedom Park", Freizeitspaß auf 10.000 m² oder Sie gehen auf "Tauchstation" mit der Tauchgondel in Zinnowitz. Übernachtung wie am Vortag.
 
7. Tag: Karlshagen/Umgebung - Peenemünde - Wolgast - Stralsund, ca. 20 km

Heute geht's nach Peenemünde. Für das Historisch-Technische Informationszentrum mit der "Phänomenta" (inkl.) sollte man sich ruhig 2 Std. Zeit nehmen. Am Flugplatz kann man eine Rundfahrt durch das sonst gesperrte Areal unternehmen. Weiter über Zecherin nach Wolgast mit seinem kleinen Tierpark. Ein Abstecher vorher in die Gutsanlage Mölschow ist lohnenswert. Von Wolgast mit der Bahn (inkl.) zurück nach Stralsund. Hier besuchen Sie, sofern nicht am ersten Tag geschehen, das Ozeaneum. Übernachtung in Stralsund.
 
8. Tag: Abreise Stralsund

Nach dem Frühstück Heimreise in eigener Regie.

Erlebnispakete

Stadtführung Stralsund
Auf Zeitreise ins Herzen der Hanse. Bei der Führung entdecken Sie die Stralsunder Geschichte, und so manche Anekdote der Stadt erzählt. Währenddessen können Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, wie das Rathaus, wo so manche Nacht über Stadtgesetze verhandelt wurde, das Dielenhaus, die Speicher am Hafen, das Johanniskloster, eines von fünf ehemaligen Klöstern, und vieles mehr erforschen. Preis ab 5,-€

Hafenrundfahrt Stralsund
Runden Sie die Stadterkundung Stralsunds doch mit einer Hafenrundfahrt ab. Hier schippern Sie vorbei an dem Segelschulschiff GORCH FOCK und unter der Ziegelgraben- und Pylonbrücke hindurch, die die Insel Rügen mit Stralsund und dem Festland verbinden. Entlang der Werft und um die Insel Dänholm können Sie die Geschichte der Hansestadt erleben. Ein ganz neuer Blickwinkel auf Stralsund. Tipp: Nehmen Sie sich eine dünne Jacke mit, es kann auch im Sommer auf dem Sund etwas kühl sein. Dauer ca. 1h, Termin täglich aus 7 Rundfahrten wählbar, Preis ab 5,-€.

Eintritt Meersmuseum
Hinter mittelalterlichen Backsteinmauern, im ehemaligen Dominikanerkloster St. Katharinen, entdecken Sie farbenfrohe Meeresbewohner und beeindruckende Ausstellungen rund um das Meer und seine Nutzung. Täglich geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr, Preis ab 4,-€.

 

 

Tour USE KE 08

Infos und Preise

Tour buchen!

 

  • Einfach Reiseanmeldung ausfüllen, unterschreiben und an uns zurücksenden.
  • per Fax an 03834-891555
  • per Email an buchung@vorpommern.de
  • per Post an Tourismusverband Vorpommern e.V., Fischstraße 11 in 17489 Greifswald
  • Bitte die Reisebedingungen aufmerksam lesen!
  • 8 Tage / 7 Nächte, ca. 80 km
  • Täglicher Reisebeginn vom 22. April bis 07. Oktober 2017
  • Preis p.P. Kategorie I/II: DZ 599,-€, EZ 849,-€ Saisonaufschlag 70,-€ bei Anreise 20.05.-18.09.
  • Kinder bis 4 J. 70,-€ (im Bett der Eltern); 1 Kind von 5-15 J. 419,-€ im DZ der Eltern (Zustellbett); 2 Kinder von 5-15 J. 509,-€ je Kind im extra DZ; Kinder ab 16 J. als Aufbettung 10% Ermäßigung, max. 1 Pers.
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück, Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, Servicehotline, 1x je Zimmer mit Kartenmaterial und Beschreibung zur Tour
  • Eintritt Hansedom Erlebnisbad & Ozeaneum Stralsund, Eintritt Phänomenta Peenemünde, Bahnfahrt Stralsund-Heringsdorf/Ahlbeck und Wolgast-Stralsund
  • Extras: Leihrad mit Gepäcktasche 70,-€, Kinderrad 35,-€, Elektrofahrrad: 180,-€
  • Anreise: Bhf Stralsund (gern buchen wir RIT-Tickets), Parken: beim Reiseveranstalter 2 €/Tag, Hotelparkplätze 6-13 €/Tag
  • Zusatznacht Heringsdorf p.P. Kategorie 1: DZ 65,-€, EZ 115,-€, Kategorie II: DZ 85,-€, EZ 145,-€